Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

„Als ich fünf Jahre alt war, erzählte mir meine Mutter, dass Glücklichsein der wahre Schlüssel zu einem erfüllten Leben ist. Mit sechs wurde ich schließlich in der Schule gefragt, was ich denn werden möchte, wenn ich mal groß bin. Ich antwortete „glücklich“. Meine Lehrerin meinte, ich hätte die Frage falsch verstanden. Ich wusste aber, sie hatte das Leben falsch verstanden.“

– John Lennon –

Die lösungsorientierte Kurzzeittherapie arbeitet vorwiegend an den Möglichkeiten für die Lösung eines Problems. Natürlich wird auch auf die Ursachen geschaut. Diese stehen jedoch nicht im Vordergrund. Es wird angenommen, dass jeder Mensch über alle Ressourcen verfügt, die er zur Lösung von Problemen benötigt, diese jedoch aus verschiedenen Gründen gerade nur nicht wahrnimmt oder nicht nutzen kann.

Lebenskrisen, belastenden Situationen, Ängste und Sorgen kosten oft viel Kraft. Es kann zu Schlafstörungen, Nervosität, kreisende Gedanken und andere Beschwerden kommen. Nicht selten verursacht die innere Anspannung auch Schmerzen im Bewegungsapparat oder Beschwerden im Magen-Darmbereich.

Diese Art von Therapie ist respektvoll, achtsam und flexibel. So kann ich Sie bei ganz unterschiedlichen Anliegen und Problematiken effektiv begleiten. Mein Ziel ist es, dass Sie sich nach der Behandlung wieder kraftvoll und gestärkt den Herausforderungen des Lebens stellen können.

Auf Wunsch setze ich hier auch die Homöopathie, Bachblüten und Schüssler-Salze ein.